Anspüche an das Heizungswasser

Nach den neuen Vorschriften SIA 384-1 vom 01.01.2009 muss das Heizwasser ganz bestimmte Kriterien erfüllen.

Die Geräte- und Installationstechniken haben sich in den letzten Jahren stark verändert.

Die VDI-Norm 2035 beschreibt im Detail, welche Anforderungen das Heizwasser erfüllen muss.

Die neue SIA-Norm verweist auf diese VDI-Norm und stellt fest, dass der Installateur für die Qualität des Heizwassers verantwortlich ist. Dieser muss die geforderte Qualität durch entsprechende Kontrollen sicherstellen und schriftlich dokumentieren.

Diese Verantwortung kann der Installateur dann übernehmen, wenn Bauherrschaft, Verwaltung etc. die entsprechenden Aufträge erteilt.

Die Bauherrschft kann die Verantwortung selbst übernehmen und den Installateur schriftlich davon entbinden.


Nützliche Links:

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.heizungswasser.ch